Abrechnungsprofile bestimmen, wie ein Rechnungszahler unter Berücksichtigung des individuellen Anwesenheitsplans ihres/seines Kindes in Rechnung gestellt wird. 

Um ein Abrechnungsprofil zu erstellen, muss zunächst ein Anwesenheitsplan angelegt werden. Gehe dafür zu den Erweiterten Einstellungen und öffne den Bereich 'Abrechnungs-Profile'. Klicke auf 'Anwesenheitsplan und 'Neu' um einen neuen Plan zu erstellen. Gib einen Titel ein und wähle ob dieser Zeitplan für das ganz Jahr oder für bestimmte Termine, z.B. Sommer-Camp oder Ferienclub, gelten soll


Bei ganzjähriger Anwesenheit muss keine weitere Eingabe getätigt werden. Bei genauer Zeitangabe wird ein Kalender angezeigt, in dem durch Klicken auf das Start-und Enddatums markiert werden kann, an für welchen Zeitraum dieser Plan gilt.

Man kann mehrere und unterschiedliche Anwesenheitspläne erstellen. 

Im zweiten Schritt muss das Abrechnungsprofil angelegt werden. Klicke dazu auf das Tab 'Übersicht' neben 'Anwesenheitspläne' und dann auf 'Neu'. Wähle den zutreffenden Anwesenheitsplan und benenne dieses Abrechnungsprofil. Wähle das Abrechnungsschema (annualisierte oder tatsächliche Abrechnung). Falls Deine Kita einem monatlichen Abrechnungsschema folgt, ist dieses bereits voreingestellt und erfordert keine weitere manuelle Anpassung.
Gib die Anzahl der Betreuungswochen an, die zu diesem Profil gehören, sowie die Anzahl der zu stellenden Rechnungen.

Nach Anlegen der Anwesenheitspläne und Abrechnungsprofile können diese nun in den Betreuungsplänen der individuellen Kinder hinzugefügt werden und/oder es kann zwischen unterschiedlichen Abrechnungsprofilen und Anwesenheitsplänen gewechselt werden. 

Du kannst Dir jederzeit einen Überblick über alle Betreuungspläne und die dazu gehörigen Anwesenheitspläne bzw. Abrechnungsprofile machen, indem Du in den Einstellungen auf den Bereich 'Betreuungspläne' gehst. 

Did this answer your question?